Füssen

javascript:void(0);
/~/media/170861F1B762474BAA400059DE63881D.jpg
activeSlide-lightblue
javascript:void(0);
/~/media/75D1AD56B08E436A9BA780A179FF6BC7.jpg
activeSlide-lightblue
Print

Porträt

Weiß erstrahlt Schloss Neuschwanstein im Sonnenlicht. Ein Weg schlängelt sich durch dichtes Grün hinüber zum Schloss Hohenschwangau, dahinter die Felsen des Säulings. Pferdekutschen bahnen sich den Weg zum Märchenschloss König Ludwigs II. - freuen Sie sich auf Schloss- und Bergromantik.

Hier wird gewandert, eine Fahrradtour jagt die nächste, am Ende jagt Ihnen nach der Abkühlung in einem der glasklaren Seen nur noch eine Gänsehaut vor Wonne über den Rücken. Forggensee, Weißensee, Alpsee, Hopfensee - insgesamt locken sieben größere Badeseen und viele kleine - fragen Sie die Insider in der Jugendherberge Füssen - zum Sprung ins kühle Nass.

Hoch hinaus geht's auf die Gipfel des Tegel und Säuling - Bergwandern mit Schlossblick, das gibt's nur in Füssen. Über wunderbare Ausblicke staunen Sie auch auf dem Trekking- oder Mountainbike. 1.500 Kilometer umfasst das Radwegenetz rund um die 700 Jahre alte Stadt. Die Via Claudia Augusta, der Bodensee-Königssee-Radweg und natürlich die Romantische Straße durchkreuzen die Region. Einen Adrenalinkitzel für Mountainbiker versprechen spannende Single-Trails. Und weil die Radwege bestens ausgebaut sind, finden auch die Rennradfahrer ein wahres Sportler-Paradies.

Weißes Winterwunderland

Was den Wanderern und Radfahrern der Sommer, das ist den Wintersportlern die weiße Schneelandschaft - Wellness für die Sinne! Tanken Sie Energie, wenn Sie den Loipen durch die voralpine Region folgen - vor der Bilderbuch-Kulisse der Allgäuer Alpen. Schweben Sie bequem mit der Tegelbergbahn hinhauf und genießen Sie den Fahrtwind bei der Abfahrt ins Tal. Oder marschieren Sie gleich zu Fuß am Hang entlang. Die Schneeschuhe angeschnallt, Stöcke in die Hand und schon stapfen Sie über verschneite Felder und Hänge.

Das ist Ihnen alles zu viel? Sie wollen einfach nur losspazieren? Dann hinein in die warme Jacke und hinaus auf ein kilometerweites Netz aus Winterwanderwegen. Ein Abstecher zu einer der gemütlichen Hütten und Sie genießen den Rest der Wanderung vom Schlitten aus! Und wer sich davon erholen muss, lässt sich am besten in den Thermen verwöhnen. Saunen mit Schlossblick - auch das ist die Region um Füssen.

Aktuelles aus der Jugendherberge

Die neue Fassade ist ein richtiger Hingucker!

fuessen_gruen_2

Besonderheiten dieser Jugendherberge

  • Schlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau
  • Top Mountainbike- und Wanderrevier
  • Ski-, Snowboard-, Rodel- und Langlauf
  • 9 Badeseen in direkter Nähe
  • Sommerrodelbahn am Tegelberg
Weiterempfehlen

Aktionen, Angebote und Neuigkeiten


Wir verschicken nur eine E-Mail an Sie, wenn es sich wirklich für Sie lohnt. 
Sie können das Abo des Gratis-Newsletters jederzeit und ohne Angabe von Gründen beenden.

Video

Kontakt

Jugendherberge Füssen

Mariahilferstr. 5
87629 Füssen

Tel: +49 8362 7754
Fax: +49 8362 2770

fuessen@jugendherberge.de


Leitung
Michael Biedermann

Öffnungszeiten

Das Haus ist von 06:30 bis 22:00 Uhr geöffnet
Die Rezeption ist von 07:00 bis 12:00 Uhr und von 17:00 bis 22:00 Uhr geöffnet
Checkin ist von 17:00 bis 22:00 Uhr



Gruppen auf Anfrage möglich:
15.11. bis zum 26.12.

Service Center

DJH Service-Center Bayern

Mauerkircherstr. 5
81679 München


Tel:+49 89 922098-555
Fax:+49 89 922098-40

service-bayern@jugendherberge.de